Wer im Bereich CPA als Affiliate tätig ist, der weiss wie wichtig ein sogenannter „Angle“ ist, um eine Affiliate Kamapgne erfolgreich zu bekommen. Ein blatantes Bewerben des Affiliate Offers führt meist nicht zum gewünschten Erfolg, da der User mit dem Angebot überhaupt nicht „warm“ bwz. vertraut ist.

Folgende Vorteile hat das nachfolgend vorgestellte Plugin:

  • Keine Programmierkentnisse nötig
  • Erhöt deine Konversionsrate
  • Segmentierung der Benutzer möglich
  • Responsive Design
  • Einzigartiges „2 Click“ Opt-In Feature
  • Shortcodes für Marketingzwecke sowie Lokalisierung

Was ist ein Angle und wie verwendet man den?

Um dir ein Beispiel aufzuzeigen, was ein Angle darstellen kann, hier kurz ein Erklärung. Angenommen, du bewirbst die Datingplattform „Be2“ und deine Zielgruppe sind Männer zwischen 35-50 Jahren. Nun ist dies ja recht Weitgehend und nicht sonderlich interessant in punkto Werbung schalten. Du kannst jetzt zwar Anzeigen für diese Zielgruppe schalten, viel Erfolg wirst du dabei jedoch wohl nicht haben.

Ein Angle hierbei könnte jetzt z.B so ausschauen, dass du nur Männer targetierst, welche Golf spielen und deshalb auch an Frauen interessiert sein könnten, welche das gemeinsame Hobby teilen. Hierbei wäre jetzt also „Golfen“ der Angle um deine Anzeigen diesbezüglich zu gestalten.

Mit dem Einsatz solcher „Angles“ wirst du im Affiliate Marketing viel mehr Erfolg haben, garantiert!

So, du fragst dich jetzt sicherlich was das jetzt mit Umfragen und WordPress zu tun hat. Nun ich möchte ein sehr cooles Plugin vorstellen, mit welchem man solche Angles in Zusammenhang mit Umfragen nutzen kann.

Umfragen sind eine der geheimen Waffen in meinem täglichen Affiliatebusiness, da sie die Interaktion des Users mit meinen Landing Pages stärken. Zudem eigenen sie sich perfekt, um den User auf den Offer warm zu machen. Klickraten von über 35% gehören da schon fast zum Standard.

Du willst wissen wie das geht? Na dann auf gehts…

Presell Crusher – DAS perfekte WordPress Umfrage Plugin für Affiliates

Mein absoluter Favorit in Sachen WordPress Umfrage Plugin lautet Presell Crusher. PC ist zwar von der Bedienung her etwas gewöhnungsbedürftig, ist aber in Punkto Funktionen der absolute Wahnsinn! Egal ob du Desktop- oder Mobile Traffic laufen hast, dank den responsiven Fähigkeiten von Presell Crusher verlierst du keine Besucher wegen schlechter Bedienbarkeit der Umfrage.

Direkt nach der ersten Installation bzw. der Aktivierung des Plugins siehst du in der Seitenleiste ein neues Icon. Ein Klick darauf und du siehst eine Übersicht deiner Umfragen. Um eine neue Umfrage zu erstellen, genügt ein Klick auf „Add New Survey“ Button. Danach wirst du mit folgendem Bild begrüsst.

Presell Crusher Einstellungen

Presell Crusher Einstellungen

Wie du sehen kannst, ist eine Umfrage jeweils in sechs Abschnitte unterteilt, welche ich dir im folgenden kurz erklären möchte.

Haupteinstellungen

Hier kannst du generelle Einstellungen vornehmen wie z.B dein Affiliatelink zum Produkt, ein paar Seo technische Massnahmen (sofern erwünscht, damit ranken wird man sowieso nicht), Analytics oder sonstigen Code.

Presell Crusher Haupteinstellungen

Presell Crusher Haupteinstellungen

Umfrage Layout, Farben und Schriften definieren

Wie es der Titel schon beschreibt, nimmst du hier alle nötigen Einstellungen bezüglich dem Aussehen deiner Umfrage vor. Da es hierbei so einige Einstellungen sind, habe ich diese mal in einem animierten GIF zusammengefasst (2 Sekunden Intervall).

Presell Crusher Layoutgestaltung

Presell Crusher Layoutgestaltung

Presell Crusher lässt wirklich fast keine Wünsche offen in Punkto Individualisierung. Sogar eigenes CSS kann definiert und angewandt werden um fehlende Stylingmöglichkeiten doch noch einbringen zu können – top.

Kopfzeile und Inhalte einfügen

In gewohnter WordPress Manier lässt sich auch der Inhalt über die bekannten WYSIWYG Editoren gestalten. Zudem bietet dir dieser Bereich noch das Konfigurieren eine Countdown-Timers sowie das Editieren des Copyrights an.

Presell Crusher Content

Presell Crusher Content

 

Fragen und Buttons deklarieren

Hier gehts an das Eingemacht 😉 In diesem Bereich kannst du nämlich bis zu sechs Fragen definieren, für jede Frage einen eigenen Buttontext für Ja/Nein setzen, sowie Umleitungen einrichten. Du kannst so z.B bei einer NEIN Antwort den User direkt von der Umfrage auf eine andere Seite umleiten!

Dies ist eine perfekte Möglichkeit, die User zu segmentieren und basieren auf der Antwort auf verschiedene Angebote zu leiten.

Zusätzlich kannst du zu jeder Frage auch noch ein Bild nutzen wenn du dies möchtest.

Presell Crusher Fragen deklarieren

Presell Crusher Fragen deklarieren

Statusmeldungen einrichten

Statusmeldungen kennst du sicherlich. Sind kurze, aufeinanderfolgende Wörter, welche dir suggerieren, dass das Script gerade was macht. Auch diese Funktion ist in Presell Crusher eingebaut welche du nutzen kannst. Sehr effektiv wenn richtig angewandt. Da das Plugin bis zu sechs Fragen erlaubt, gibt es natürlich nur fünf Statusmeldungen…

presell-crusher-post-statusAntwortresultate und weitere Einstellungen

Der letzte Abschritt widmet sich all dem, was nach der aktuellen Umfrage passiert. Hier definierst du, ob sich der User für dein Angebot „qualifiziert“ hat (was natürlich immer der Fall ist 😉 ). Hier entscheidest du auch, ob du den User weiter zu einer Angebotsseite schicken möchtest, oder du aber stattdessen ein E-Mail Op-In Formular anzeigen möchtest, wo er sich erst in deine Liste eintragen muss um vom Angebot zu profitieren.

presell-crusher-success

Shortcodes für mehr Flexibilität

Presell Crusher hat so einige Shortcodes, kennst du sicherlich bereits aus anderen Plugins oder Themes, eingebaut. Mit diesen lassen sich z.B einen Countdown Timer anzeigen für eine künstliche Verknappung oder auch eine Progressbar welche sich dynamisch der Anzahl Fragen füllt.

Für die Lokalisierung stehen auch so einige Shortcodes bereit, welche sich vor allem in Bezug auf PopUp Traffic oder auch social Traffic super einsetzen lassen.

presell-crusher-shortcodes

Fazit über das Presell Crusher Plugin

Mein Fazit ist durchaus positiv in Bezug auf die Funktionalität. Ich kenne selber KEIN anderes WordPress Plugin um solche „Umfragen“ zu erstellen. Es gibt zwar einige, jedoch fokussieren die nicht primär auf Funktionalitäten im Bereich von Marketing Massnahmen (Countdown Timer, automatische Umleitungen etc.).

Was mir definitiv nicht gefällt ist das Handling bzw. die Bedienung des Plugins. Auch das nach jedem Speichern ständig auf die Haupteinstellungen gewechselt wird anstelle dem Bereich wo man aktuell dran rumschraubt, hat mich sehr gestört. Es soll hierbei jedoch bald eine Änderung geben.

Ein weiterer Minuspunkt sind meiner Meinung nach die fehlenden Statistiken bezogen auf die Interaktion des Users. Ich würde gerne direkt innerhalb des Plugins eine Art Klick-Statistik einsehen, das wäre nett. Presell Crusher hat zwar Event Tracking für Google Analytics im Angebot, ist mir dann aber doch zu umständlich dies für jede Domain einzurichten.

Generell wirken die einzelnen Bereiche auf mich wie aufgeblasen, von simple Design keine Spur. Auch würde mir persönlich ein Layout mit horizontalen Tabs für die einzelnen Sektionen weitaus besser gefallen als diese klappbaren Bereiche. Wie immer wohl eine Frage des Geschmacks.

Ein weiteres, hammermässiges Feature ist der Two-Click Opt-In was ich vorher auch noch nie gesehen habe. Hierbei setzt du eine Antwort E-Mail Adresse deines E-Mail Marketing Tools ein, an welche der User eine vordefinierte E-Mail verschickt und bääääm ist befindet er sich in deinem E-Mail Verteiler. Diese Möglichkeit gibt es z.B bei aWeber oder auch Mailchimp und hat den Vorteil, dass ein User kein lästiges Formular auf seinem Smartphone ausfüllen muss, sondern bequem nur auf den Button zu klicken braucht. Danach öffnet sich die Mail-App und die E-Mail ist bereits verfasst und er hat nur noch auf Abschicken zu tippen….Genial.

Ich nutze Presell Crusher jetzt schon einige Zeit vor allem in Bezug mit Facebook Traffic (Anzeigen sowie als auch organischer Fanpage Traffic) und das Teil konvertiert brutal. Vor allem mit der Segmentierung der User hab ich so meinen Spass, denn für alle Bereiche des Lebens gibt es mittlerweilen CPA Angebot die auf Pay Per Lead Vergütung basieren und somit einfacher zu konvertieren sind…

Das Plugin kostet offiziell $47, kann bei JVzoo bezogen und kann auf einer unlimitierten Anzahl von WordPress Sites installiert werden. Zudem hast du eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Ihr kennt es ja bereits von mir, ich promote bzw. schreibe über kein Tool/Plugin, welches ich nicht selber getestet habe. Und für Affiliate/Online Marketers die mit WordPress arbeiten ist dies ein absolutes „Haben Muss“ Plugin!

==> Für eine Demo einer Umfrage klicke bitte hier <==(Partnerlink inkl. $10 Rabatt – 100 Gutscheine verfügbar)