Aufgepasst Online Unternehmer, Networker & Affiliates:
Bringe Licht in den Facebook Werbedschungel und erhalte kostengünstige Leads und Neukunden, damit du mehr Zeit und Spass für andere Dinge im Leben haben kannst.

Dein Werbekonto wurde aufgrund von Verstössen gegen unsere Werberichtlinien gesperrt.

Hallo, mein Name ist Manuel Merz…

2011 als mich diese Nachricht in meinem Werbekonto begrüsste, traf es mich fast wie einen Blitz.

Ungelogen.

Kleine Schweissperlen machten sich bemerkbar und ich wusste nicht so genau was da überhaupt passiert ist.

Ja, es war fast so ein Gefühl als ob ich eine harte Bremsung machen musste um meinem Vorfahrer nicht ins Heck zu crashen. Kennst du bestimmt. Das Herz fängt dann an zu pochen, ein Unwohlsein macht sich bemerkbar, ja sogar der ganze Körper fängt an zu zittern.

Tausend Fragen schossen mir dann sofort durch den Kopf. Was muss ich tun? Was passiert mit meinen Kampagnen? Bekomme ich den Account zurück? Wieso wurde mein Account überhaupt gesperrt?

Ich weiss nicht genau wie es dir ergeht, aber als ich 2008 mit Facebook™ Werbung begonnen hatte, war es viel unkomplizierter als heute, denn die Möglichkeiten waren sehr beschränkt.

Es war einfach eine Kampagne zu starten und sofort Resultate zu bekommen, dennoch hab ich einige tausend Euros für Experimente ausgegeben und kaum was davon wieder reingeholt.

Gäbe es doch nur eine Möglichkeit des Erfahrungsaustausches dachte ich mir damals…

Die gab es!

Bezahlte Foren.

Mit $100 pro Monat auch kein Zuckerschlecken, wenn du noch gar nicht so richtig weisst ob es dir was bringt oder nicht.

Also trat ich solchen Foren bei mit der Hoffnung endlich gute Anleitungen im Umgang mit Facebook™ Werbung zu bekommen.

Damals war das Promoten von Dating Offers für die Leadgenerierung (Leads erhielt der Anbieter, nicht ich) sehr angesagt. Was heute nicht mehr erlaubt ist, war damals ohne Probleme möglich.

Tonnenweise Affiliates warben mit Fotos von hübschen Frauen mit sichtbarem Ausschnitt um die Gunst des Users. Versuchst du dies heute, kannst deinem Werbeaccount gleich ein Abschiedsständchen halten…

Es war frustrierend.

Echt.

Die einzige Möglichkeit das Zielpublikum einzuschränken bestand anhand von “Keywords”.

Die ganze Logik hinter der Werbeplattfom war noch nicht so schlau wie heute und dennoch habe ich nichts als Lehrgeld bezahlt.

Der Einstieg in Facebook™ Ads ist nicht leicht…

Unvorstellbar wenn das System schon damals so komplex gewesen wäre wie es die Werbeplattform von Facebook™ heute ist.

Ich wäre wohl nie so tief in die Materie eingetaucht und hätte wohl vorher das Handtuch geschmissen und so viel Positives wäre mir entgangen…

Sicherlich träumst du auch davon, potentielle Interessenten in Leads und diese schlussendlich in Kunden zu verwandeln. Und weisst du was? Das ist mit Facebook™ Ads problemlos möglich.

Es gibt da nur ein Problem. Anfänger sind hilflos überfordert, denn die Werbeplattform bietet sehr viele Möglichkeiten Werbung zu schalten. Wählst du hier etwas falsches, dann ist es gut möglich, dass die Anzeigen gar nicht funktionieren und du frustriert den Beutel hinschmeisst.

Wenn du das umsetzt was ich dir im Training aufzeige, dann kannst du später auch sehr günstige Leads und noch schöner, Verkäufe mit Facebook™ Ads generieren.

Nicht nur das.

Du wirst auch viel vertrauter mit dem ganzen System umgehen können. Fachausdrücke werden für dich normal.

Endlich.

Sven zum Beispiel meint über das Training folgendes:

Auch wenn Facebook™ Ads nicht mehr ganz so neu für mich waren, konnte ich durch den FB Ads Crashkurs noch einiges mitnehmen und in meinem T-Shirt Business umsetzen. Beide Daumen hoch für Manu’s Kurs.

Oder Bettina:

Mithilfe des Crashkurses konnte ich innerhalb kurzer Zeit meine erste Anzeige erstellen. Und diese war direkt sehr erfolgreich. Der Crashkurs ist perfekt für den Einstieg in ein durchaus komplexes Thema. Absolut empfehlenswert.

Um dir aber mal zu zeigen was möglich ist, schau dir bitte diesen Screenshot an.

 

1758 Leads für $501. Mach einen Leadpreis von gerade mal 29 Cents. Leider hat die Monetarisierung dieser Leads nicht gut geklappt, bzw. ich hatte dafür leider nicht genügend Zeit dies vollends auszutesten.

Es war auch viel mehr als ein Experiment einer speziellen Strategie gedacht, als hier jetzt unbedingt Geld verdienen zu wollen (hätte natürlich nicht nein gesagt wenn es dennoch geklappt hätte, nicht falsch verstehen 😉 ).

Dennoch kann ich jetzt diesen Leads zu jeder Tages- und Nachtzeit Mehrwert bieten und hin und wieder etwas verkaufen.

Mein Interessent ist aber nicht auf Facebook™…denkst DU

Diesen Satz höre ich ständig. 28 Millionen Deutsche nutzen den blauen Riesen. Da ist bestimmt auch dein idealer Kunde mit dabei.

Zugegeben. Nicht per se um dein Produkt zu suchen, aber er ist da. Du musst ihn nur richtig abholen…

Keine andere Plattform ermöglicht es dir nämlich so schnell das System zu erlernen und Erfolge zu erzielen wie Facebook™ Ads.

Eventuell hast du schon mal mit Google™ AdWords experimentiert und weisst wie schwierig die Plattform ist.  AdWords ist ein komplett anderes Biest und meiner Meinung nach nochmals eine Stufe komplexer als FB Ads.

Einsteiger freundlich sieht definitiv anders aus…

Mit FB Ads hast du jedoch eine Möglichkeit, sehr schnell voranzukommen. Funktioniert aber nur wenn du eben die Basics verstehst.

Mit deiner Erlaubnis möchte ich dir meine drei Schlüsselerfahrungen mitgeben, um gewinnbringende Kampagnen auf Facebook™ zu starten

Damit ist übrigens auch dein Werbekonto einiges “sicherer” (siehe zweite Schlüsselerfahrung).

  • Fokussiere dich auf ein bis maximal drei Marketingziele innerhalb der Facebook Werbeplattform und vergiss alles andere (für den Beginn).

=> Es macht keinen Sinn, wenn du alle verfügbaren Marketingziele kennenlernst und nur zwei davon wirklich zum Starten benötigst. Also weshalb Zeit verlieren und den Kopf mit unnötigen Informationen vollmachen wenn es auch einfach gehen kann?

  • Informiere dich stets vorher, was auf der Plattform erlaubt ist und was nicht (ansonsten könntest du dein Werbekonto gefährden).

=> Du denkst du kannst auf Facebook™ Werbung schalten wie du es für richtig hältst? FALSCH. Es gibt strikte Richtlinien was erlaubt ist und was nicht. Hier kannst du als Anfänger schon mal dein Werbekonto gesperrt bekommen, wenn du die Ins- und Outs nicht kennst.

  • Verstehe dass Facebook Ads in seiner Form einer nativen Werbeplattform gleicht. Das heisst, du willst deine Anzeigen dementsprechend richtig schreiben und gut gewählte Bilder verwenden.

=> Verwende bitte um Himmels Willen keine mit Rahmen und Pfeilen zu gepflasterten Anzeigen die schon von 10 Kilometer Entfernung nach Werbung schreien. Die Kunst von gut funktionierenden Werbeanzeigen liegt in der Auswahl des richtigen Bildes, gepaart mit dem richtigen Beitragstext 🙂

Und um dir den Einstieg ins spannende Thema “Werbung auf Facebook™” näherbringen zu können, möchte ich dir heute den FB Ads Crashkurs vorstellen. Du erfährst darin Methoden und Strategien, wie du all deine Ängste und Probleme mit nur einem Schlag und auf der Stelle lösen kannst.

Ganz egal ob du Neueinsteiger oder bereits mit Facebook™ Ads gearbeitet hast, du lernst die Plattform, die wichtigsten Werbeanzeigenformate sowie Marketingziele genau kennen.

Deine Vorteile im Überblick:

  • Kurze und auf den Punkt gebrachte Videoinhalte mit Theorie, damit du keine Zeit verlierst und du dein Hirn mit unnötigen Inhalten zuschüttest.
  • Schritt-für-Schritt Praxisvideos zur Erstellung von Kampagnen, damit du diese 1:1 nachbauen und mit deinen eigenen Details versehen kannst.
  • Hilfreiche Worksheets wie du deinen Werbeanzeigenmanager einrichtest, damit du beim Optimieren deiner Kampagnen stets den Überblick behältst.
  • Du lernst das so wichtige Grundwissen, damit du später deine eigenen Projekte, oder auch solche von Kunden, über Facebook™ Ads bewerben kannst.

Wenn du also noch wenig Erfahrung im Umgang mit Facebook Ads hast, nicht so genau weisst wo du beginnen solltest und was nötig ist um positiven ROI erzeugen zu können, dann empfehle ich dir noch heute in den FB Ads Crashkurs zu investieren.

Der normale Verkaufspreis beträgt 197 Euro. Klar, du kannst für diesen Preis auch ein eintägiges Seminar buchen.

Wir beide wissen wie viele Informationen man an solch einem Tag eingetrichtert bekommt und was ist das Ergebnis?

Kopfschmerzen und tonnenweise theoretisches Wissen welches du wohl sowieso nie umsetzen wirst…ich kenne das Gefühl.

Ja hab es selber schon einige Male erlebt.

Es nennt sich “Information Overload” oder auf gut deutsch:

“Informationsflut”.

Und dies möchte ich bei dir verhindern, indem nur du das konsumierst, was anfangs auch wirklich nötig ist um loszulegen.

Ich will, dass es dich packt.

Du sollst das geile Gefühl erleben wie es ist, wenn du es kaum mehr aushalten kannst und fast alle 10 Sekunden auf den Refresh Button klickst, um zu sehen ob neue Leads, Klicks oder sogar Verkäufe passiert sind. Es ist himmlisch 🙂

Eigentlich müsste ich für die Kursinhalte mindestens 497 Euro verlangen. Da sich der Kurs jedoch an Anfänger richtet, empfinde ich diesen Preis als zu hoch (du sollst das Geld aber lieber in deine Kampagnen investieren).

Ich möchte es dir deshalb kinderleicht machen. Du bezahlst heute keine 497 Euro, auch keine 297 Euro oder sogar 197 Euro.

Für eine befristete Zeit bekommst du den Kurs für nur 127 Euro 77 Euro statt des eigentlichen Preis von 197 Euro. Du sparst 120 Euro des üblichen Verkaufspreises die du in deine Kampagnen investieren kannst!

Wieso mache ich dieses Angebot?

Nun ich fühle mich dabei eigentlich unwohl den Kurs so günstig zu verkaufen. Aber diverse Beta Teilnehmer und Kollegen die den Kurs durchgeschaut haben, meinten zu mir, verkaufe die Informationen bloss nicht zu günstig.

Ich bin aber in dem Business um anderen Menschen das Thema Facebook™ Ads näher zu bringen und zu einem einfacheren Einstieg zu verhelfen. Und da ich so viele wie möglich hierbei unterstützen möchte, gibt es dieses befristete Angebot.

Zudem hat sich das Design des Werbeanzeigenmanagers von Facebook™ bereits wieder geändert und ich habe a) weder die Lust und Laune noch b) die Zeit um meine Videos wieder komplett auf den aktuellsten Stand zu bringen. Deshalb dieser grosszügige Rabatt, denn die Inhalte sind nach wie vor TOP AKTUELL!

Um dir die Entscheidung noch leichter zu machen, gebe ich dir eine 60-Tägige Geld-zurück-Garantie auf den Verkaufspreis.

Solltest du also aus irgendeinem Grund mit den Videoinhalten nicht zurecht kommen oder dich später gegen den Einsatz von Facebook Ads entscheiden, dann bekommst du von mir dein Geld komplett zurückerstattet.

Ich garantiere dir aber, dass wenn du meine kurzen Videos befolgst, du dich in Zukunft mit Facebook™ Werbung ohne Probleme zurechtfinden wirst und noch wichtiger, mehr Erfolge durch bezahlte Werbung erreichen wirst.

Solltest du dich also angesprochen fühlen und entscheidest dich für FB Ads Crash noch heute, dann profitierst du von folgenden zwei Bonis:

Bonus Video #1: Du lernst wie du die native Werbeplattform von Facebook™ fachgerecht nutzt und die richtigen Bilder für deine Anzeigen wählst, so dass du mehr Klicks generieren kannst.

Bonus Video #2: Ich zeige dir einen Weg, um deine ideale Zielgruppe bis ins tiefste Level zu analysieren, so dass du später bei der Schaltung der Anzeigen weniger Lehrgeld für Tests ausgeben musst.

Und da du ja bereits bis hierhin gelesen hast, zeigst du mir, dass dich das Thema wirklich interessiert. Aus diesem Grund bekommst du von mir noch einen dritten Bonus geschenkt.

Bonus #3: Erhalte von mir ein kurzes Video zu deinem Produkt/Service. Dieses Video kannst du dann ganz einfach als Anzeige nutzen und erreichst so günstige Klicks und Views.

Video Ads sind aktuell auf Facebook sehr günstig einzukaufen und performen hervorragend 🙂

Alles was du dafür machen musst, ist nach dem Kauf von FB Ads Crashkurs im Mitgliederbereich das kurze Formular auszufüllen und abzuschicken. Binnen 24h bekommst du von mir dann dein persönliches Werbevideo zugeschickt.

Bonus #3 werde ich zudem nur den ersten 50 Käufer des FB Ads Crashkurs anbieten, da es mich auf lange Sicht einfach zu viel Zeit kostet jedem neuen Mitglied ein solches Video zur Verfügung zu stellen.

Also gut möglich, dass bei deinem nächsten Besuch nur noch Bonus #1 und Bonus #2 übrig sein werden…

Um jetzt FB Ads Crashkurs zu erwerben und endlich die Facebook™ Werbeplattform zu verstehen, klicke auf untenstehenden “In den Warenkorb” Button und du wirst zum sicheren Zahlungsanbieter Digistore24 weitergeleitet.

Die 40% Rabatt werden dir dort direkt abgezogen und du kannst mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung bezahlen.

Folge also deinem Bauchgefühl und starte mit Facebook™ Werbung endlich durch.

Mit den 6 Modulen wirst du die Berührungsangst mit den bezahlten Werbeanzeigen verlieren und verspürst eine riesige Freude, wenn du noch günstigere Leads und Sales generieren kannst.

Klicke jetzt auf den “In den Warenkorb” Button und hol dir FB Ads Crashkurs.

Sollte dir der Werbeanzeigenmanager, die verschiedenen Anzeigenformate, der Facebook™ Pixel oder Custom Audiences Kopfschmerzen verursachen, dann kann dir der Videokurs definitiv weiterhelfen.

Und du weisst ja, der Preis wird definitiv steigen und der limitierte Bonus #3 ist nur für die ersten 50 Käufer erhältlich. Schnapp dir den also noch und entscheide dich für FB Ads Crashkurs jetzt indem du auf den untenstehenden Button klickst.

Wenn du dir nicht im Klaren bist, mit welchem Kampagnenziel du am besten startest oder du ungern eine Menge “Lehrgeld” an Facebook™ bezahlen möchtest, dann ist dieser Kurs definitiv für dich geeignet und du solltest jetzt auf den Button unten klicken.

60 Tage Geld-zurück-Garantie

Du hast jetzt genau drei Möglichkeiten:

  1. Du unternimmst überhaupt nichts und verlässt die Seite gleich jetzt…
  2. Oder du erlernst den Umgang mit Facebook™ Ads weiterhin im “Trial and Error” Verfahren und gibst dadurch womöglich zu viel für deine Werbekampagnen aus…
  3. Du kaufst dir jetzt und sofort meinen Einsteigerkurs und bekommst auf einfachste Art und Weise einen Überblick und praktische Anleitungen um erfolgreich Werbung auf Facebook™ schalten zu können.

Also klick auf den Button und wir sehen uns gleich im Mitgliederbereich von FB Ads Crashkurs wieder.

Falls nicht, dann möchte ich dir dennoch danken und hoffe dir mit den drei Schlüsselerfahrungen wenigstens ein bisschen weitergeholfen zu haben.

Alles Gute,

Manuel Merz

 

PS: Nur als Erinnerung, du hast nichts zu verlieren und kannst nur gewinnen. Sollte dir FB Ads Crashkurs nicht gefallen oder du damit nicht zurechtkommst, schreib einfach in den nächsten 60 Tagen eine E-Mail an [email protected] und du bekommst dein Geld zurück. Keine Verarsche, keine unnötig gestellten Fragen und kein komplizierter Rückgabeprozess.

PPS: Ich möchte dich nicht unnötig unter Druck setzen, aber falls du auch nur ein wenig in Versuchung bist, dann musst du dieses Angebot beanspruchen solange es noch gültig ist.

Hör mir zu: Dieses Training funktioniert. Ich habe viel Zeit und Energie reingesteckt, um dir den Zugang zur Facebook™ Werbeplattform so einfach wie möglich zu machen. Ich will, dass du genauso Spass an Facebook™ Ads bekommst wie ich ihn habe.

Klick einfach auf den “In den Warenkorb” Button und du bekommst innert wenigen Minuten Zugang zum kompletten FB Ads Crashkurs und kannst das Gelernte UMSETZEN.

Ich persönlich garantiere dir, du wirst happy sein diese Entscheidung gemacht zu haben. Ich bin Manu und kann es kaum erwarten deine Erfolgsgeschichten zu hören.

60 Tage Geld-zurück-Garantie

Copyright © 2017 IMlab.ch
Datenschutz | Impressum | Kontakt